Springe zum Hauptinhalt »

  • Deutsch
  • English EU
  • English US
Other payment methods Zum Warenkorb 0 Artikel / 0,00 €

Kategorie Navigation:

Musiksuche

Sie sind momentan in:

Hilfethemen:

 

GEMA-freie Musik. Was heißt das genau?

Alle Titel auf polysounds sind garantiert gemafrei. Gemafreie Musik ist die Bezeichnung von musikalischen Werken, die frei von Ansprüchen einer Verwertungsgesellschaft sind (z.B. GEMA, AKM, SUISA). Für Sie als Musiknutzer heißt das: es fallen keine GEMA-Gebühren an.

 

Sie bezahlen einmalig eine Lizenzgebühr in unserem Shop und haben keine Folgekosten. Sie erhalten von uns mit Ihrer Rechnung und dem Musikdownload eine Freistellung, in der Titel und Autoren der von Ihnen bestellten Werke genannt sind. Diese Freistellung weist die Werke als gemafrei aus. Für den Fall, dass Sie von der zuständigen Verwertungsgesellschaft oder einem Presswerk zur Nennung der von Ihnen genutzten Werke aufgefordert werden, legen Sie bitte die Freistellung vor oder geben Sie die Daten an.

 

 

Preise und Nutzungsarten

Die Preise bei polysounds sind abhängig von der von Ihnen gewünschten Nutzung (Lizenz) und der Version des Werkes. In den Titellisten wird Ihnen zunächst der Preis für eine Standardlizenz angezeigt. Sobald Sie einen Titel in den Warenkorb legen, geben Sie die gewünschte Nutzung an.

 

Soundeffekte – Auf Anfrage


Private Lizenz (1,99 EUR inkl. MwSt.)

Musik für rein private Nutzung (z.B. YouTube) - nur € 1,99 inkl. MwSt.:

  • Filme ohne Bezug zu Unternehmen oder beruflichen Tätigkeiten
  • keine Werbebotschaft
  • keine vorgeschaltete Werbung
  • kein im Auftrag gegen Bezahlung erstellter Film

(Falls nicht zutreffend, wählen Sie bitte die Standardlizenz)

 

Standardlizenz (29,00 EUR*)

Die Basislizenz für Ihre gängigsten Nutzungsarten:

  • Hintergrundmusik für Websites, Podcasts
  • Musik für Videos auf Youtube, Clipfish, Myvideo etc.
  • kostenlose, werbefreie Apps
  • redaktionelle Dokumentationen
  • Incentive CDs
  • Rundfunkwerbung regional
  • Telefonanlagen
  • Vervielfältigung (Auflage) bis 250 Stück

 

Erweiterte Lizenz (95,00 EUR*)

Wie Standardlizenz zuzüglich:

  • Industrie- und Imagefilm
  • Produkt- und Firmenpräsentationen
  • Dokumentarfilm, TV-Film
  • IPTV
  • Games- und Software
  • Apps
  • Hörbücher und Hörspiele
  • Rundfunkspot national
  • Auflage bis 4.000 Stück

 

Große Lizenz (185,00 EUR*)

Wie erweiterte Lizenz, zuzüglich:

  • Kinofilm
  • Kinowerbung
  • TV Werbung regional
  • Werbung im Internet
  • Auflage bis 10.000 Stück

 

XL Lizenz (475,00 EUR*) Wie große Lizenz, zuzüglich:

  • TV Werbung national
  • Auflage bis 30.000 Stück

 

 

* Preise zuzüglich gesetzlicher MwSt. Weitere Lizenzen auf Anfrage.

 

Viele der Werke liegen in unterschiedlichen Versionen vor. Jingles und besonders kurze Cuts und Loops der Werke kosten die Hälfte des oben genannten Preises. Sie können auch ein komplettes Set aller Fassungen eines Werkes (Music Bundle) zu Sonderkonditionen erwerben.

 

 

Bestellvorgang

 

Um einen Titel zu bestellen, klicken Sie auf das Warenkorbsymbol in der Titelliste oder auf der Produktseite. Nun öffnet sich ein Dialogfenster, in dem Sie auswählen, für welche Nutzungsart Sie den Titel lizenzieren möchten. Wählen Sie die Nutzungsart und klicken Sie auf „Titel in den Warenkorb legen“. Folgen Sie nun im Warenkorb den einzelnen Schritten um die von Ihnen gewünschte Zahlungsart zu wählen und den Bestellvorgang abzuschließen. Nach erfolgter Bezahlung finden Sie den Download des Titels unter My „Poly/Downloads“. Die Rechnung wird Ihnen als PDF-Datei per Email zugeschickt.

 

 

 

Zahlungsarten

 

Folgende Möglichkeiten zur Bezahlung stehen Ihnen zur Verfügung: PayPal, VISA Card und Mastercard. Kunden aus Deutschland mit einer verifizierten UST-ID können alternativ Bezahlung nach Erhalt der Rechnung wählen.

 

 

 

Sicher einkaufen

 

Bei polysounds kaufen Sie sicher ein: Die Abwicklung Ihres Bezahlvorganges erfolgt unter den Maßgaben des PCI DSS. Das ist die Abkürzung für »Payment Card Industry Data Security Standard« und basiert auf den Sicherheits-Programmen Visa AIS (Account Information Security) und MasterCard SDP (Site Data Protection). Dabei handelt es sich um hohe, von den Kreditkartenunternehmen vorgeschrieben Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Datensicherheit.

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines, Kundenkreis, Sprache

(1)   Alle Angebote, Kauf- und Lizenzverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund Ihrer Bestellungen über unseren Onlineshop unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Soundarchive Vertriebs- und Verlagsgesellschaft mbH, Heinestr. 72, 72762 Reutlingen, Germany, vertreten durch den Geschäftsführer Marc Gminder, Handelsregister beim Amtsgericht Stuttgart HRB-Nummer: HRB 721895 in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden finden keine Anwendung, es sei denn wir haben ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.

(2)   Das Produktangebot in unserem Onlineshop richtet sich gleichermaßen an Verbraucher und Unternehmer, jedoch nur an Endabnehmer.

(3)   Unser Verkaufspersonal ist nicht berechtigt, mündliche Vereinbarungen mit Ihnen als Kunden im Zusammenhang mit dem Vertrag zu treffen, die von dem Bestellformular oder diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen.

(4)   Die Verträge mit Ihnen – unserem Kunden - werden ausschließlich in deutscher oder englischer Sprache geschlossen, abhängig davon, ob der Kunde die Bestellung über die deutschsprachige oder englischsprachige Seite des Onlineshops abgibt. Erfolgt die Bestellung des Kunden über unsere deutschsprachige Website, ist dementsprechend ausschließlich die deutsche Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen maßgeblich. Erfolgt die Bestellung über unsere englischsprachige Website, ist ausschließlich die englische Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen maßgeblich.

 

2. Leistungsumfang

Der Umfang der Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung sowie aus den hierauf Bezug nehmenden Angaben im Vertrag.

 

3. Vertragsschluss

(1)  Unsere Angebote im Onlineshop sind unverbindlich.

(2)  Durch Aufgabe einer Bestellung in unserem Onlineshop machen Sie uns ein verbindliches Angebot zur Lizenzierung des betreffenden Produkts.

(3)  Wann der Lizenzvertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt, hängt von der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode ab. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Verbraucherinformationen.

 

4. Widerrufsrecht

Als Verbraucher sind sie berechtigt, das Angebot nach Maßgabe der besonderen Widerrufsbelehrung, die ihnen im Rahmen der Bestellung mitgeteilt wird, zu widerrufen und die Ware zurückzusenden. Hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts wird auf die gesonderte Widerrufsbelehrung in unseren Verbraucherinformationen verwiesen.

 

5. Lizenz zu Testzwecken

(1)  Die auf dieser Website von Soundarchive bereitgestellten urheberrechtlich geschützten Werke können auf Anfrage zu Testzwecken zur Verfügung gestellt werden.

(2)  Der Kunde ist ausschließlich berechtigt, diese Testdatei zu Zwecken der Eignungsprüfung des Werkes zu nutzen. Er darf sie hierfür vorübergehend auf seinem Rechner lokal abspeichern, in einem Projekt integrieren (synchronisieren) und zu internen Testzwecken nutzen. Darüber hinausgehende Nutzungsrechte werden nicht eingeräumt.

(3)  Der Kunde verpflichtet sich, Soundarchive von jeder Haftung für Kosten, Schäden, Handlungen oder Ansprüchen, die sich aus einer unberechtigten Nutzung des Werkes durch den Kunden ergeben, freizustellen. Soundarchive bleibt es jedoch vorbehalten, die geeigneten Abwehrmaßnahmen und Vergleichsverhandlungen selbst durchzuführen. Die hierbei entstehenden Verteidigungskosten und sonstigen Schäden hat der Kunde Soundarchive zu erstatten. Soundarchive hat in diesem Fall Anspruch auf einen Vorschuss in Höhe der geschätzten Verteidigungskosten.

(4)  Kommt es maximal vier Wochen nach Erhalt der Testdatei nicht zu einer Lizenzierung des Werkes, erlischt jegliche Rechteeinräumung. Nach dieser Frist ist der Kunde verpflichtet, die Datei zu löschen.

 

6. Lizenzbedingungen

(1)  Wir lizenzieren die Werke gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen. Die Lizenz wird projektgebunden erteilt. Dabei bezeichnet ein Projekt die Herstellung eines spezifischen Medienproduktes, in dem die Musik integrativer und fest verbundener Bestandteil ist (z.B. Film, Software, Werbespot etc.) inklusive Versionen (z.B. Fremdsprachenfassungen oder Allongen) und deren Veröffentlichung und Aufführung. Sobald ein Medienprodukt anderweitig inhaltlich verändert wird, gilt es als neues Projekt. In diesem Fall muss die Musik neu lizenziert werden. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung der Werke zur Beschallung von öffentlichen Räumen (sog. Beschallungslizenz). Eine Buy-Out-Lizenz, wodurch der Kunde ein dauerhaftes und nicht projektgebundenes Nutzungsrecht erwirbt, kann nicht direkt über den Shop bezogen werden. Sonderlizenzen dieser Art können gesondert angefragt werden.

(2)  Abhängig von den Lizenzmodellen (z.B. „Private Lizenz“, „Standardlizenz“, „Erweiterte Lizenz“, „Große Lizenz“ und „XL Lizenz“) die die Rechteeinräumung in Abs. 1 inhaltlich beschränken, räumt Soundarchive Ihnen die nichtausschließlichen und zeitlich unbeschränkten Nutzungsrechte an den Werken auf der ganzen Welt für die Nutzung in einem Medienprojekt ein:

a) die Aufführungsrechte des Medienproduktes;

b) die Rechte der Hörfunk-Sendung;

c) die Rechte der Lautsprecherwiedergabe einschließlich der Wiedergabe von dramatisch-musikalischen Werken durch Lautsprecher;

d) die Rechte der Fernseh-Wiedergabe einschließlich der Wiedergabe von dramatisch-musikalischen Werken;

e) die Filmvorführungsrechte einschließlich der Rechte an dramatisch-musikalischen Werken;

f) die Rechte der Aufführung und Wahrnehmbarmachung mittels der gem. Buchstabe g) hergestellten Vorrichtungen;

g) die Rechte der Aufnahme auf Ton-, Bildton-, Multimedia-, und andere Datenträger einschließlich z.B. Speichercard, DataPlay Disc, DVD (Digital Versatile Disc), Twin Disc, Ton-, und Bildtonträger mit ROM-part und entsprechende Träger mit Datenlink, sowie die Vervielfältigungs- und Verbreitungsrechte an diesen Trägern;

h) das Recht, das Medienprodukt in Datenbanken, Dokumentationssysteme oder in Speicher ähnlicher Art einzubringen;

i) das Recht, das Medienprodukt, die in Datenbanken, Dokumentationssysteme oder in Speicher ähnlicher Art eingebracht sind, elektronisch oder in ähnlicher Weise zu übermitteln, einschließlich z.B. für mobile Internetnutzung;

j) die Rechte zur Benutzung der Werkes (mit oder ohne Text) zur Herstellung von Filmwerken oder jeder anderen Art von Aufnahme oder Bildtonträger sowie jeder anderen Verbindung von Werken der Tonkunst (mit oder ohne Text) mit Werken anderer Gattungen auf Multimedia- und anderen Datenträgern oder in Datenbanken, Dokumentationssystemen oder in Speichern ähnlicher Art, u. a. mit der Möglichkeit interaktiver Nutzung;

k) das Recht, die Medienprodukte in beliebige elektronische Kommunikationsnetze (zum Beispiel Internet, World Wide Web, Online-Dienste, E-Mail, Mobilfunknetze) und Online-Datenbanken einzuspeisen, dort temporär oder permanent zu speichern und zur Nutzung für die Öffentlichkeit und Mitglieder geschlossener Nutzergruppen bereitzuhalten und öffentlich darzustellen;

l) das Recht, die Medienprodukte entgeltlich oder unentgeltlich über sämtliche drahtgebundene und drahtlose, digitale und analoge Übertragungs- und Abrufverfahren und -wege, insbesondere über Kabel, Funk, feste und mobile Satelliten-Netze und Mikrowellen sämtlicher Verfahren (wie insbesondere GSM, GPRS, EDGE, UMTS, WAN, LAN, WLAN, Breitband, etc.) und unter Verwendung sämtlicher Protokolle (insbesondere TCP-IP, IP, HTTP, WAP, etc.) der Öffentlichkeit und Mitgliedern geschlossener Nutzergruppen – auch auf Abruf von Orten und zu Zeiten ihrer Wahl – gleichzeitig oder sukzessive zum Zwecke der Nutzung zugänglich zu machen, zu senden und ihnen auf beliebige Endgeräte (z. B. PC, PDA, Mobiltelefone, TV-Geräte) – auch zum Zwecke der Speicherung und interaktiven Nutzung – zu übermitteln;

m) diejenigen Rechte, die durch künftige technische Entwicklung oder durch Änderung der Gesetzgebung entstehen und erwachsen, soweit sie den Rechten in den Buchstaben a) bis i) entsprechen und § 31 Abs. 4 UrhG nichts entgegensteht.

Die vorgenannten Rechte umfassen nicht die graphischen Rechte, insbesondere nicht das Recht am Notenbild oder Textbild. Ebenso wird Ihnen nicht das Recht eingeräumt, das lizensierte Werk weiterzugeben bzw. -zulizenzieren.Die vorgenannten Rechte umfassen nicht die graphischen Rechte, insbesondere nicht das Recht am Notenbild oder Textbild.

(3) Der Kunde hat nicht das Recht,

a) Bearbeitungen und sonstige Veränderungen des Werkes, insbesondere Instrumentierungen, Arrangements oder Chorsätze, die Verwendung aktualisierter oder fremdsprachiger Texte vorzunehmen und/oder das so veränderte Werk selbst zu verwerten, ausgenommen hiervon ist der reine Audioschnitt;

b) Das mit dem Vertragswerk verbundene Werk mit einem anderen oder weiteren Text bzw. einer anderen oder weiteren Musik zu verbinden und diese Werkverbindung auch nebeneinander zu nutzen oder das Vertragswerk aus der bestehenden Werkverbindung ganz herauszunehmen;

(4) Der Kunde erhält durch Abschluss eines Lizenzvertrages die Nutzungslizenz am jeweiligen Werk, nicht jedoch am Namen des Künstlers oder des Titels des Werkes. Für eine Nutzung, welche die Nennung des Künstlers oder des Titels des Werkes in irgendeiner Form einbeziehen soll, ist eine vorherige schriftliche Einwilligung durch Soundarchive erforderlich.

(5) Der Kunde darf bei Soundarchive lizenzierte Werke nicht für audiovisuelle Produktionen verwenden, deren Inhalte

- strafbar sind oder sonst wie gegen geltendes Recht im Verbreitungsgebiet verstoßen,

- Rechte Dritter verletzen,

- rassistisch oder volksverhetzend sind oder

- religiöse Sekten bewerben oder diese verherrlichen.

Darüber hinaus ist der Kunde verpflichtet, eine vorherige schriftliche Einwilligung einzuholen, wenn Werke für Produktionen verwendet werden sollen, die

- Produkte der Rüstungsindustrie bewerben oder

- politische Parteien bewerben

(6) Soweit wir die Leistung nicht oder nicht vertragsgemäß erbringen, so müssen Sie uns zur Bewirkung der Leistung eine Nachfrist setzen. Ansonsten sind Sie nicht berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

 

7. Preise und Zahlungsbedingungen

(1)  Unsere Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Zölle und ähnliche Abgaben hat der Kunde zu tragen.

(2)  Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, lizenzieren wir nur gegen Zahlung über die von uns angebotenen Zahlungsmethoden.

(3)  Die Lizenzgebühr wird sofort mit der Bestellung fällig.

(4)  Ihnen steht kein Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht zu, soweit nicht die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

 

8. Zahlung/Lizenzierung

Das urheberrechtlich geschützte Werk wird erst nach vollständiger Bezahlung lizenziert. Geraten Sie mit der Zahlung länger als 10 Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.

 

9. Gewährleistung, Haftung     

(1)  Ist das lizenzierte Werk mit einem Mangel behaftet, haften wir im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

(2)  Wir haften darüber hinaus für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

(3)  Die Einschränkungen des Abs. 3 gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(4)  Die Einschränkungen dieser Ziffer 7. gelten nicht für unsere Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale i.S.v. § 444 BGB, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

(5)  Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems.

 

10. Datenschutz

Hinsichtlich der Voraussetzungen für die Erhebung, die Verarbeitung und die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten wird auf die gesonderte Datenschutzerklärung verwiesen.

 

11. Schlussbestimmungen

(1)   Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.

(2)   Ist der Kunde Kaufmann iSd. § 1 Abs. 1 des Handelsgesetzbuches (HGB), eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so sind die Gerichte in Reutlingen für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem betreffenden Vertragsverhältnis ausschließlich zuständig. In allen anderen Fällen können wir oder der Kunde Klage vor jedem aufgrund gesetzlicher Vorschriften zuständigen Gericht erheben.

 

Stand: 14.09.2015

 


Verbraucherinformation und Widerrufsrecht

Soweit Sie beim Besuch auf unserer Homepage Musikwerke lizenzieren, möchten wir Sie auf Folgendes hinweisen:

 

1. Unsere Vertragssprache

Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.

 

2. Wesentlichen Merkmale unserer Musikwerke

Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Musikstücke sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

 

3. Gewährleistung

Ist das lizenzierte Werk mit einem Mangel behaftet, stehen Ihnen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

 

4. Vertragsschluss zwischen Ihnen und uns

Die Präsentation unserer Musik stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung eines Musikstückes durch Sie ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Wann genau ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt, hängt von der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode ab:

Kreditkarte: Nachdem Sie Ihre Bestellung mit „Jetzt Kaufen“ abgeschlossen haben, werden Sie im nächsten Schritt aufgefordert, Ihre Kreditkartenummer, Gültigkeit und Prüfnummer einzugeben. Der Kaufvertrag kommt bereits mit dem Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ zustande. Die Abbuchung des Betrages erfolgt erst mit dem Versand der Ware.

PayPal: Nachdem Sie Ihre Bestellung mit „Jetzt kaufen“ abgeschlossen haben, werden Sie direkt zu PayPal weitergeleitet. Dort müssen Sie sich einloggen und die Zahlung durch Anklicken des Buttons „Zahlung bestätigen“ bestätigen, womit der Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt. Der Kaufpreis wird uns umgehend gutgeschrieben.

 

5. Technische Schritte zum Vertragsschluss und Korrekturmöglichkeiten

Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.

 

6. Unsere Preise / Lieferung

Die von uns angegebenen Preise verstehen sich als Bruttopreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

7. Fälligkeit des Kaufpreises

Der Kaufpreis wird sofort mit der Bestellung fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt nach Ihrer Wahl.

 

8. Ihr Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Soundarchive Vertriebs- und Verlagsgesellschaft mbH, Heinestr. 72, 72762 Reutlingen, Germany, Telefon: +49 7121.411661, E-Mail: office@polysounds.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

9. Speicherung und Zugänglichmachung des Vertragstextes

Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen Ihnen und uns benötigten Daten werden von uns gespeichert und sind für Sie jederzeit, sofern Sie bei uns registriert sind, zugänglich. Insoweit verweisen wir auf die Regelung des Datenschutzes in unserer Datenschutzerklärung.

 

10. Unsere Geschäftsbedingungen

Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

 


Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogener Daten anlässlich des Besuches unserer Internetseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir schützen Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren Datenschutzregeln, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung, der ePrivacy-Verordnung, dem Bundesdatenschutzgesetz sowie dem Telemediengesetz.

In diesen Datenschutzbestimmungen wird geregelt, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen. Wir bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.

 

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.


(2) Verantwortlicher gem. Art.4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Soundarchive Vertriebs- und Verlagsgesellschaft mbH, Heinestr. 72, 72762 Reutlingen, office@polysounds.com, (siehe unser Impressum).

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

- Recht auf Auskunft,
- Recht auf Berichtigung oder Löschung,
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
- Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

- IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit der Anfrage
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
- Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
- jeweils übertragene Datenmenge
- Website, von der die Anforderung kommt
- Browser
- Betriebssystem und dessen Oberfläche
- Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.


(3) Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden: Transiente Cookies (dazu b) und Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen. Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

 

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

(3) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

 

§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: Soundarchive Vertriebs- und Verlagsgesellschaft mbH, Heinestr. 72, 72762 Reutlingen, office@polysounds.com, (siehe unser Impressum).

 

§ 6 Nutzung unseres Webshops

(1) Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

(2) Sie können freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts unter „My Poly“ werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Ihres Nutzerkontos, können Sie im Kundenbereich stets löschen.

(3) Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen.

(4) Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

(5) Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

 

Reichweitenanalyse

§ 7  Einsatz von Google Analytics

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

(2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(6) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


Stand: 29.11.2018

 

 

 

 

 

Weitere Fragen

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an unseren Support. Wir helfen Ihnen gerne weiter.